Schlagwörter

, ,

Wenn du etwas in diese Welt gebracht hast, vielleicht ein Channeling oder eine Übersetzung… Wenn du also etwas kreiert oder erschaffen hast, dann ist es möglicherweise angebracht, dieses Produkt durch ein Copyright zu schützen. Mal abgesehen davon, dass es ohnehin per Gesetz geschützt ist, allein aufgrund der Tatsache, dass du der Urheber bist (und es nachweisen kannst), ist es doch in der Neuen Energie etwas anders als bisher.

Du erschaffst bewusst. Um jetzt die Energien in Gang zu bringen, einen Fluss der Fülle vielleicht anzuregen, ist es notwendig, deine Schöpfung freizulassen. Ganz besonders dann, wenn dieses Produkt anderen Menschen dienen soll.

Der Sache hinterher zu spüren, vielleicht die Webseiten (sofern es sich um Schriftwerke handelt) zu kontrollieren, ob die Werke mit den Fußnoten und dem Copyrightvermerk auch tatsächlich verziert oder gar die dazugehörigen Spendenaufrufe böswillig unterlassen wurde, bedeutet, den Energiefluss vollständig aufzuhalten. Das ist nicht Freilassen der Schöpfung, das ist Kontrolle pur. Dieses Festhalten der Energien stoppt den Fluss, falls er je geflossen sein sollte.

Erdbeere

Ein Spendenaufruf unter seine Werke zu setzen, zeigt eigentlich nur, dass noch überhaupt nichts am Fließen ist… Es ist eine verschleierte Erwartungshaltung. Auch das wirkt sich kontraproduktiv aus.

In der Neuen Energie kommt nur höchst selten dort etwas heraus, wo du es erwartest. Bisher war es so, dass der, der gearbeitet hat, auch genau dafür einen Lohn erhalten hat. Neuenergetisch funktioniert das nicht. Vielleicht kannst du jahrelang deine Kreationen kostenlos und frei unter die Leute bringen und dann – vielleicht – bekommst du von einer unbekannten Tante eine riesige Erbschaft oder gewinnst in der Lotterie oder jemand findet ein hingekritzeltes Bild von dir, das er zufällig gesehen hat, so genial, dass er einen Haufen Geld dafür zu zahlen bereit ist. Es kommt mit ziemlicher Sicherheit aus einer Ecke, aus der du es niemals erwartet hättest.

Also Spendenaufrufe unter die Werke zeigen nur an, dass es für dich noch nicht funktioniert, und Kontrolle ist der Garant dafür, dass es auch weiterhin nicht funktionieren wird… solange, bis du deine Werke wirklich frei lässt.