Schlagwörter

, ,

Ein Beitrag von Stefanie Spachtholz

Umarme das Leben oder auch anders ausgedrückt, das Maß an Fülle in deinem Leben misst, wie sehr du das Leben bejahst. Fülle kann Vitalität, Lebensfreude, Liebe und/oder viel Geld bedeuten.

Und wie sieht das in der Praxis aus? Ganz einfach: Beschreite ich meinen Lebensweg wie ein Filmstar auf dem roten Teppich? Nichts anderes bin ich – ich spiele die Hauptrolle im Spielfilm meines Lebens, meiner Schöpfung. Ich bin zugleich der Autor, der Regisseur, der Kameramann, der Kritiker und der Produzent. Daher ist mein Lebensweg mein roter Teppich.

Und handle ich dementsprechend?

Wie empfinde ich hier und jetzt mein Leben, in meiner Mitte, meiner Präsenz? (Ganz gleich, was gestern war und morgen geschehen könnte.)

Und bedenke ich jederzeit, dass ich zu jedem einzelnen Zeitpunkt die absolut freie Wahl der Sicht der Dinge habe, und mich in jedem einzelnen Augenblick auf meinen roten Teppich besinnen kann?

Umarme dein Leben, und das Leben umarmt dich.

Feiere dein Leben, und das Leben feiert dich.


Drink Deeply of Life – Merabh with Adamus St. Germain